Navigation

Service-Menü

Sprachversionen



Inhalt

Vertiefende Informationen

  • Der BITV-/WCAG-Test

    Eine Projektaufgabe von BIK für Alle war die Entwicklung eines BITV-/WCAG-Tests. Er ist seit Ende 2017 im Einsatz. In dieser Rubik erläutern wir die Hintergründe der Testentwicklung.

  • Die BITV 2.0 – Was prüft der BITV-Test, was prüft er nicht?

    Der BITV-Test ist ein Prüfverfahren für die zuverlässige Prüfung von Webangeboten gemäß der europäischen Norm 301 549 (Abschnitt 9, Web), auf die die BITV 2.0 verweist. Doch wie sieht es mit weiteren Anforderungen aus, die die BITV 2.0 definiert? Hier erläutern wir, was der BITV-Test prüft und was nicht.

  • Überarbeitungen des BITV-Tests

    Der BITV-Test wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert und verbessert. Die letzte größere Überarbeitung fand im Frühjahr 2019 statt. Hier fassen wir die Änderungen am Prüfverfahren BITV-Test zusammen.

  • Neue BIK Prüfzeichen für Webangebote

    Mit der Punktbewertung des BITV-Tests fallen auch alten Prüfzeichen 90plus und 95plus. Stattdessen gibt es die Prüfzeichen "BIK geprüft" für nicht vollständig BITV- bzw. WVCAG-konforme Angebtoe und das Prüfzeichen BIK WCAG konform (geprüfte Seiten) bzw. BIK BITV konform (geprüfte Seiten). Webangebote, die einem abschließenden BITV-Test unterzogen wurden, können die BIK Prüfzeichen verwenden. Hier finden Sie Detailinformationen hierzu.

  • Infothek

    In der Infothek finden Sie alle Artikel, die im Rahmen der BIK-Projektreihe seit Januar 2004 veröffentlicht wurden.